›› Herzlich Willkommen auf Role Play Galaxy! Um in unsere Galaxy mit einzutauchen, meldet euch doch kostenlos an. **** Weitere Informationen in 'Was ist Role Play Galaxy?' **** Wir freuen uns auf euch! (: ‹‹ ›› Herzlich Willkommen auf Role Play Galaxy! Um in unsere Galaxy mit einzutauchen, meldet euch doch kostenlos an. **** Weitere Informationen in 'Was ist Role Play Galaxy?' **** Wir freuen uns auf euch! (: ‹‹
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[line-through][/line-through]
[sub][sub]
[sup][sup]
[left][/left]
[center][/center]
[right][/right]
[justify][/justify]
Überschriften
[h1][/h1]
[h2][/h2]
[h3][/h3]
[h4][/h4]
[h5][/h5]
[h6][/h6]
[small][/small]
[big][/big]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[pre][pre]
[code][/code]
[line]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Texthintergrund
[ugrot][/ugrot]
[ugblau][/ugblau]
[uggruen][/uggruen]
[ugweis][/ugweis]
[ugschwarz][/ugschwarz]
[ugmaroon][/ugmaroon]
[ugpurpur][/purpur]
[ugmarine][/ugmarine]
[ugoliv][/ugoliv]
[ugsiber][/ugsiber]
[uglimette][/uglimette]
[uggrau][/uggrau]
[ugaqua][/ugaqua]
[uggelb][/uggelb]
[ugpetrol][/ugpetrol]
[mail][/mail]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
[maroon][/maroon]
[purpur][/purpur]
[marine][/marine]
[oliv][/oliv]
[siber][/silber]
[limette][/limette]
[grau][/grau]
[aqua][/aqua]
Icon
:-)
:-P
;-)
:-(
:)
:P
;)
:(
Smileys
wacko
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
Teufel
cool
dry
huh
happy
blink
biggrin
rolleyes
sad
ohmy
vs
sleep
aberaber
wink
tongue
mad
unsure
teufel
baehh
spass
wub
Tabelle Farbig
Datei anhängen

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

RE: ›› Unser Partnerforum
  Absender: Luzifer, 26.04.2018 22:12 Diesen Beitrag zitieren

•➢ Peruagus ♥


Bald müssen wir alle die Entscheidung fällen, zwischen dem, was richtig ist und dem was einfach ist
      
Wunderschönen guten Tag, liebes Forum! Wir sind ein neu eröffnetes New Generation - Harry Potter RPG Forum ♥

Für die neugierigen Nasen und alle zukünftigen Weltenbummler folgen hier kurz und bündig die wichtigsten Fakten:
•➢ Wir sind ein frisch gebrautes Harry Potter Forum, welches sich im Jahre 2020 abspielt.
•➢ Alle, die das 18. Lebensjahr vollendet haben sind bei uns herzlich willkommen.
•➢ Das Genre des Forums ist eine angenehme Mischung aus Fantasy und Freeplay - basierend auf den Handlungen von J. K. Rowling, die genügend Platz für freie Handlungsstränge und die damit verbundene, umfangreiche Eigeninterpretation der Zauberwelt bieten.

Damit ihr wisst mit wem ihr es zu tun habt, ermöglichen wir euch auch einen vollständigen Einblick in unsere in spoiler-gepackte Geschichte:
Erlebe in der Welt rund um Hogwarts neue spannende Abenteuer und stürzte dich in den magischen Moment, der alles verändern kann.

Anfang 2020

Über 20 Jahre langt herrscht bereits ungestörter Frieden und verbreitetes Glück in der magischen Welt der Hexen und Zauberer. Die großen Überbleibsel der Todesser und der Schreckensherrschaft scheinen im Angesicht der strahlenden Sonne verblasst. Durch den Zauber dieser Zeit entschied auch Hogwarts, nachdem die Gemäuer erneut aufgebaut wurden, sich an einen Neuanstrich zu wagen. So wird nun seid mehr als 10 Jahren an der Schule studiert; für diesen Zweck ist sogar ein großer Neuanbau angefertigt worden. Das Ministerium erbaute zu den ersten Meilensteinen große Statuen der wichtigsten Personen der Zaubergeschichte. So fand auch Severus Snape seinen verdienten Ehrenplatz im Ministerium. Die Journalisten berichten nur noch selten von den Nachfahren der geflüchteten Gefangenen, welche seid jenen Tagen als verschollen gelten. Ruhe kehrte in ganz London ein. Kein Krieg, keine großen Rebellionen, keine Gewalt und somit keine Neuigkeiten. Die Schüler der magischen Welt versuchen verzweifelt in all dem Glück ihre eigenen Heldengeschichten zu schreiben. Wie auch ihre Eltern wollen sie die Welt retten, das Böse besiegen und danach das Mädchen bekommen. Doch aus solch einer Verzweiflung enstehen nicht nur kindische Rituale und Aufgaben, sondern weiterer Zwiespalt. Dieser Spaß ging so weit, dass nach großen Partys und Drogennächten an Hogwarts die Regeln angezogen wurden. Doch auch der große Vorfall mit dem berühmten Bild der großen Schlacht ging tief unter die Haut von Hogwarts. Seit einiger Zeit treiben zwei aus dem Bild befreite Todesser als Geister in den Gemäuern von Hogwarts ihr Unwesen. Bisher wurden diese Geister in den unterirdischen Teil des alten Schlosses verbannt. Die Auroren versuchen bereits die bösen Seelen aus der Welt zu schaffen, doch noch scheint kein Ende in Sicht. Neben der Geisterverfolgung laufen die Vorbereitungen auf das erste Trimagische Turnier auf Hochturen. Nachdem Cedric Diggory sein Leben bei diesem verlor, beschränkt sich das Turnier auf die Schüler und Schülerinnen von Hogwarts. Eingeschränkt in ihrer positiven Welt und neugedachten Abenteuern bemerkte niemand was sich im Untergrund zusammengebraut hat. Die Todesser entwickelten sich auch ohne den dunklen Lord zu einer mächtigen Gruppe des Londoner Untergrunds. Anschläge und weitere Propaganda wird komplett von dem Ministerium ausgeschaltet und vor der magischen und nicht-magischen Welt ferngehalten. Obwohl die meisten Gerüchte sorgfältig ausgelöscht werden konnten, herrscht noch immer die Furcht in den Knochen der Zauberer und Muggel. Neben der reinen Furcht herrscht das Misstrauen unter den verschiedenen Häusern, da Slytherin noch immer einen schlechten Ruf mit sich zieht und selbst Gryffindor seine Schandtaten zugeben musste. Die ausgeweitete Gruppe der Todesser hat sich nicht nur in das Schulsystem, sondern auch in das Ministerium eingenistet. Gefährlich wird es dann, wenn das Ministerium die Anschläge nicht mehr decken kann, bricht erneut ein Krieg der Generationen aus. Und dieses Mal werden beide Seiten nicht genug gewappnet sein. Würde man nur wüsste, wer die neuen Köpfe der Todesser sind und welche Ziele des 'greater goods' sie verfolgen..

      

Die wichtigsten Links:
DIE VOLLSTÄNDIGE GESCHICHTE

Wir freuen uns schon bald von euch zu hören!
Bis dahin verbleiben wir mit magischen Grüßen - und schwören feierlich, wir sind Weltenbummler.
Das Team von
« PERUAGUS »


RE: ›› Unser Partnerforum
  Absender: Luzifer, 28.03.2018 21:16 Diesen Beitrag zitieren





Wir vom Bloodlust sind ein Twilight - Forum. Bei uns wird ausschließlich im Romanstil geschrieben und wir sind ein FSK 18 Forum.
Wir können eure Gedanken jetzt bereits förmlich hören! "Nicht schon wieder..." - "Können die nicht endlich ruhe geben?" - "Noch mehr..." - "Das hält sich eh nicht..." - Und noch einiges mehr!
Doch hier möchten wir unsere Chance nutzen und euch zeigen, das wir uns von den anderen Abheben! Dieses liegt zum einen daran, dass es uns schon seit 2011 gibt und wir jetzt den Umzug von Forumieren nach Xobor gewagt haben. In der Hoffnung das wir auch hier ein Stück der Ruhe mit reinringen können. Doch bitte habt nun keine Angst, dass wir euch mit einer riesen Story aus den Socken holen, dieses haben wir gewiss nicht vor. Gerne könnt ihr euch davon selbst überzeugen, indem ihr einfach mal bei uns vorbei schaut. Denn wir haben noch viele tolle Charaktere offen und hoffen, dass wir endlich Glück haben werden diese an einen aktiven Player vergeben zu können. Wenn ihr neugiereig geworden seit oder uns gerne eine Antwort zukommen lassen möchtet, dann könnt ihr uns über die Folgenden Links erreichen.

Bloodlust | Story | Regeln | Charakterliste

Liebe Grüße
- Das Team vom Bloodlust -
[/center]


RE: ›› Unser Partnerforum
  Absender: Luzifer, 22.03.2018 14:35 Diesen Beitrag zitieren




Wir sind ein Endzeit/ the Walking Dead ~ Fear the Walking Dead RPG

Unsere Story
3 Jahre sind seit dem Ausbruch der Zombieseuche vergangen und die Überlebenden haben sich mittlerweile in Kolonien zusammengefunden. Eine Kolonie - die Saviors - begannen die anderen Kolonien zu erobern, unter anderem die friedfertige Farmerkolonie Hilltop und das Kingdom. Regelmäßig fordern die Saviors Vorräte und Waffen. Die Bewohner von Hilltop heuerte die Kämpfer der Kolonie Alexandria an, um sich von den Saviors zu befreien. Tatsächlich töteten die Leute von Alexandrias viele Saviors und zerstörten die Basis - was sie nicht wissen: Es handelte sich um einen Außenposten und nun sind die Saviors auf Alexandria aufmerksam geworden und planen die Übernahme.
Weit weg von alledem lebt eine Ansammlung Überlebender, die sich vor Ausbruch der Seuche einen Platz in einem Luxusbunker gesichert hatten und ein normales Leben führen ohne etwas von dem Überlebenskampf auf der Oberfläche etwas zu ahnen. Doch die Anführer wissen, dass die Vorräte schneller zur Neige gehen, als geplant und sie werden schon bald eine Lösung suchen müssen.

Eckdaten

- kein Serienwissen notwendig, da es ein Freeplay ist
- FSK 16
- automatische Freischaltung der User zum Kennenlernen des Forums
- in Serie/Comics gestorbene Charaktere spielbar
- eine Freeplay-Kolonie
- Qualität statt Quantität der Posts

Wichtige Links
Forum | Regeln | Listen | Storyline


Liebe Grüße
das Team von the World of the Walking Dead


RE: ›› Unser Partnerforum
  Absender: Luzifer, 11.03.2018 20:03 Diesen Beitrag zitieren




• Reallife/Adventure RPG FSK18
• Free Forum
• 2017
• Spielort Mexiko
• Ortstrennung
• keine feste Storyline
(Jeder kann sich entfalten)

Wir sind wie ein normales Reallife RPG nur das es bei uns ab und zu ein wenig Action geben wird. So wie bei unserem Plot. Dort gehen unsere Abenteurer auf die Suche nach dem Inka Schatz. Vielleicht gehörst du dazu oder bist dort einfach hineingeraten ? Du kannst dich aber auch fern des ganzen Geschehens aufhalten und dein Leben leben.




Mexiko-Stadt ist die Hauptstadt von Mexiko. Sie gehört zu keinem Gliedstaat, sondern bildet den Bundesbezirk (Distrito Federal), in dem 8,8 Millionen Menschen leben. Die Metropolregion Zona Metropolitana del Valle de México , zu der Mexiko-Stadt, der östliche Teil des Bundesstaates México und eine Gemeinde aus dem Bundesstaat Hidalgo gehören, ist mit 20 Millionen Einwohnern eine der größten der Erde.
Die Stadt ist politischer, wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Mittelpunkt sowie größter Verkehrsknotenpunkt des Landes. Sie ist Sitz des Erzbistums Mexiko sowie zahlreicher Universitäten, Hoch- und Fachschulen. Die UNESCO hat ihr historisches Zentrum mit den Überresten der Azteken­hauptstadt Tenochtitlan sowie die Wassergärten im Stadtteil Xochimilco 1987 und den zentralen Universitätscampus der Universidad Nacional Autónoma de México im Jahr 2007 zum Weltkulturerbe erklärt.

Hier in Mexiko-Stadt zwischen den ganz normalen Bürgern treiben sich unzählige Schatzjäger herum. Archäologen, Forscher, Söldner jeder von ihnen ist vertreten ,genau wie die vier berühmtesten Familien die es in der Schatzsucher Geschichte je gab. Natürlich dürfen wir das Gute und das Böse in den meisten Menschen nicht vergessen, die Leute die von der Gier getrieben werden handeln mit alles möglichen auf dem Schwarzmarkt nur um an Geld zu kommen. Sogar eine große Schmugglermafia treibt in der Stadt ihr Unwesen.

Mythen,Sagen und Legenden sind nur ein kleiner Teil unserer Geschichte. Orte wie El Dorado, die goldene Stadt, das Königreich Shambala oder Yamatai warten zusammen mit ihren längst verloren geglaubten Reichtümern nur darauf von euch entdeckt zu werden. Doch gebt Acht, ihr seid nicht die Einzigen die danach suchen und nicht alle haben gute Absichten. Kommt nach Mexico City und schreibt euer eigenes Abenteuer.
Seid die ersten, die von drei mysteriösen Inseln erfahren, welche scheinbar über Nacht aus dem Meer auftauchten, niemand kennt sie oder hat schon mal davon gehört, ein Frachter meldete über Funk mittels Koordinaten deren Existenz und verschwand. Ein Rettungsflugzeug, welches losgeschickt wurde, verschwand ebenfalls an den selben Koordinaten. Seitdem wurde eine Sperrzone errichtet. Seit ihr mutig genug diesem Mysterium auf den Grund zu gehen? Wollt ihr wissen was wirklich passiert ist ? Und welche Geheimnisse diese Orte verbergen?

Nun dann kann ich nur eins sagen: Kommt zu uns und findet es heraus.


Unser Plot:

Es ist inzwischen mehr als 400 Jahre her, dass spanische Eroberer die Schatzkammern Südamerikas plünderten und sich am Gold bereicherten. Einer alten Überlieferung zufolge versteckten jedoch die Inka im Jahr 1533 – aus Angst vor den räuberischen Spaniern – ihren größten Schatz jenseits der Grenzen von Peru tief in einem Inselberg. Wenige Jahre später erbeutete der Abenteurer und Seefahrer Sir Francis Drake ein kostbares Quipu (einen verschlüsselten Wegweiser zum Schatz der Inka), als er eine spanische Galeone mit prallgefüllten Schatzkisten enterte. Leider war das Schicksal an jenem Tag nicht mit dem Abenteurer. Ein heftiges Seebeben erschütterte Drakes Schiff und schleuderte es an Land, mitten in den tiefsten Dschungel hinein. Mitsamt dem Quipu.
Doch der Mythos vom verschwundenen Inka-Gold überlebte: als Herausforderung für Anthropologen, Archäologen und Abenteurer aller Länder. Während einer Forschungsmission im peruanischen Dschungel wird das verschollene Schiff geborgen, in dessen Inneren das Quipu darauf wartete, entdeckt zu werden. Nahezu gleichzeitig entdecken die Nachfahren von Sir Francis Drake auf dem Dachboden ihres Hauses ein altes Tagebuch, in dem ebenfalls Hinweise auf den Schatz zu finden sind. Und dann kommt noch ein geheimer Tempel ins Spiel, der nur darauf wartet, seine (tödlichen) Geheimnisse zu enthüllen. So beginnt eine gnadenlose Jagd nach dem sagenhaften Gold der Inka – ein Wettlauf um die Zeit, aber auch um Leben und Tod beginnt...
Selbstverständlich lockte die Aussicht auf einen solchen Schatz auch profitgierige und skrupellose Unternehmer, Söldner, Diebe und Händler auf den Plan. Jeder möchte ein Stück vom Inka-Gold abbekommen und jeder begibt sich aus völlig unterschiedlichen Motiven auf die Suche. Einige von ihnen sind bereit für den Erfolg über Leichen zu gehen und ziehen eine Spur der Verwüstung hinter sich her. Andere haben sich der Wissenschaft verschrieben und wollen den Schatz ins Museum bringen. Ungewöhnliche Allianzen können entstehen und Verbündete zu Feinden werden. Auf welcher Seite wirst du stehen?

Bist du bereit für das Abenteuer deines Lebens? Dann warte nicht länger und begleite uns auf die Jagd nach dem sagenumwobenen Schatz der Inka!





Erklärungen zum Plot:

- Der Plot ist so angelegt, dass er sich auf das HP bezieht (gewisse Dinge können auch im NP geplayt werden). Es handelt sich um kein Eventplay, welches innerhalb weniger Wochen beendet werden soll. Ein Einstieg ist jederzeit und von jedem beliebigen Ort möglich. Aber natürlich ist niemand gezwungen, sich am Plot zu beteiligen. Zu erwähnen ist jedoch, dass sich der Großteil unserer Member in die Geschichte einbringt.

- Die Mitspieler teilen sich auf zwei Gruppen auf. Nach Möglichkeit ist auf eine gleichmäßige Verteilung zu achten.
Gruppe 1: Schiff
Gruppe 2: Tempel
- Innerhalb der Gruppen ist keine Zusammenarbeit vorausgesetzt! Die Zugehörigkeit ist rein geographisch. Konkurrenz innerhalb der Gruppen ist erwünscht. Auch befinden sich nicht alle Mitspieler einer Gruppe am gleichen Ort. Massenplays sind also nicht gewollt und sollen die Ausnahme bleiben.

- die Idee ist so angelegt, dass sich im Schiff, im Tempel und auch an anderen Orten weitere Hinweise auf den Schatz bzw. Artefakte befinden. Zusammengesetzt zeigen sie den Weg zum Schatz. Im Verlauf des Plots ist es also notwendig, sich untereinander auszutauschen und zum Teil ungewollte Allianzen zu bilden.

- Um dem Ganze etwas mehr Spannung zu verleihen, haben wir uns etwas Besonders einfallen lassen: die Mitglieder einer Gruppe bzw. eines Teams stellen ihren Kontrahenten eigens ausgedachte Rätsel. Nur, wer die Aufgabe korrekt löst, kann den nächsten Hinweis finden. Und wer zu lange braucht, dem kann es passieren, dass sich plötzlich die Wände bewegen oder andere gemeine Fallen aktiviert werden. Abwechslung und Nervenkitzel sind also garantiert!

- Folgende Rollen sind bis jetzt vergeben (hier sind aber überall noch Plätze frei!) :
Abenteurer, Schatzsucher
Söldner, Auftraggeber
Forscher, Berater, Unterstützer
Arzt
Diebe
Reporter

- die Motive der Charaktere sind sehr unterschiedlich. Die Gesinnung reicht von gut, über neutral bis böse.
- Anregungen für deinen eigenen Charakter findest du in unseren Gesuchen. Einige Member haben ihre Suche bereits auf den Plot ausgelegt. Schau einfach mal vorbei. Es lohnt sich!

- Bei allen Fragen rund um den Plot und natürlich auch bei allen anderen Anliegen steht dir das Adventure-Team gerne zur Seite. Unser Frage-Bereich steht euch jederzeit offen. Wir freuen uns auf dich!






Zum Forum Zu den Gesuchen


RE: ›› Unser Partnerforum
  Absender: Luzifer, 07.11.2017 19:44 Diesen Beitrag zitieren



Einen angenehmen Tag wünschen wir euch,.
Wir sind ein Twilight Forum, was seine Tore erneut , nach einer kleinen Pause geöffnet hat .
LG.
Das Team von Second Chances

Story:
10 lange Jahre sind vergangen, seitdem die Volturi in Forks einmarschiert waren.Die Cullens leben noch immer glücklich und zufrieden in Forks ,doch langsam aber sicher , fällt es den anderen Bewohnern von Forks auf, dass keiner der Familie Cullens altert.
Ein Umzug steht bevor ,dieser ist unausweichlich , wenn sie kein Aufsehen erregen wollen.Was die Beziehung zwischen Nessie und Jacob auf eine harte Probe stellt. Noch weiß Jacob nichts oder noch nichts von dem bevorstehenden Umzug.Wie wird er darauf reagieren, wird er mit seinem Rudel das Reservat verlassen ?Oder trennt er sich schweren Herzens von seiner Prägung Nessie?.
Jedoch kommt der Umzug zu einem ungünstigen Moment , Bellas Vater Charlie hatte einen schweren Arbeitsunfall und schwebt derzeit in Lebensgefahr, wird er es überstehen? Wird Bella ihn gehen lassen? Oder wird sie ihn wohl möglich sogar verwandeln?
Die Rumänen hegen noch immer einen Zorn gegen die Volturi , noch immer wollen sie einen Angriff gegen die Volturi planen und auch durchführen, um so wieder die Macht an sich zu reißen ,viele Wachen haben sich ihnen bereits angeschlossen, doch wird dies reichen, um die Volturi vom Thron zu stürzen?
Die Volturi hingegen wiegen sich in Sicherheit ,auch bei ihnen sind weitere Wachen hinzugekommen, doch Aro´s Gier nach Macht und Wohlstand ist noch lange nicht gestillt.
Keiner von den Clans bemerkt die Gegenwart eines fremden Vampires , der sich all die Jahre im Hintergrund gehalten hat,er ist weit aus älter als alle Vampire und er will die Macht der Volturi ,die Macht über die Vampire zu herrschen. Diese Macht soll nur ihm allein gehören. Wird es ihm gelingen? Wie lange wird er noch unentdeckt bleiben und vor allem , wie will er dies bewerkstelligen?

das alles könnt ihr selbst entscheiden schreibt die Geschichte weiter und werdet ein Teil von uns.

http://secondchances.xobor.de/
http://secondchances.xobor.de/t505f10-Charaliste.html
http://secondchances.xobor.de/f11-Gesuch.html
http://secondchances.xobor.de/t504f12-Story.html
http://secondchances.xobor.de/f20-Rueckmeldung.html



RE: ›› Unser Partnerforum: World of Vampires
  Absender: Luzifer, 07.11.2017 19:35 Diesen Beitrag zitieren



Rollenspielhimmel zeichnet im Vergleich zu anderen Rollenspielen folgende Besonderheit aus:
Man benötigt nur einen einzigen Account um diverse, abweschslungsreiche Rollenspiele führen zu können. Sowohl öffentlich als auch privat (in Gruppen) kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Bei Fragen oder anderweitigen Sorgen steht euch das RSH-Team zur Verfügung!

Rollenspielhimmel!


RE: ›› Unser Partnerforum: World of Vampires
  Absender: Luzifer, 07.11.2017 19:32 Diesen Beitrag zitieren

Good morning Vietnam



Hier erwartet Dich eine nette Mischung aus Fantasy und Real-Life, wobei du die Bereiche selbst mischen kannst, wie du möchtest, wenn du beispielsweise keine Lust auf Dämonen, Vampire und andere Monster hast, sondern lieber ein normaler Student oder Schüler sein möchtest.
Schlüpfe in die Rolle eines Jägers, eines unwissenden Menschen oder gar eines Monsters - Deiner Fantasie sind dabei keinerlei Grenzen gesetzt, doch bedenke, dass Lawrence, die Stadt, in der sich alles abspielt, keineswegs mehr so sicher ist, wie sie einst gewesen ist...

REGELWERKSTORYLINEGESUCHEAVATARESTATISTIKEN


RE: ›› Unser Partnerforum: World of Vampires
  Absender: , 07.11.2017 15:51 Diesen Beitrag zitieren



Halloooo Liebes Partner Team, Menschen und Andere Wesen

Wir sind es mal wieder die 3 aus San Diego.

Wir wollen Euch kurz einen unserer Special Places genauer Vorstellen.
Und das neue tolle Video zum Besitzer dazu.

Also dann ich schmeiß mal eine Runde Popcorn und Coke zum Knabbern während des schauens und lesens.



The Russian Rose

Auf den ersten und auch zweiten Blick ist das The Russian Rose ein kleines und gemütliches russisches Cafe.
Und genau so soll es auch wirken. Denn für den Tagesbetrieb und für die einfachen, ehrlichen Leute in San Diego ist dies ein Ort der Ruhe und des Rastens in der Mittagspause oder auf einen Nachmittagssnack. Und doch für jeden der durch den Hintereingang tritt, bietet sich ein Gaumenschmaus ganz anderer Natur. Denn dort verbirgt sich ein Strip Club. Und nicht nur dies, angeblich finden in dem Hinterzimmer Pokerspiele statt, die schon das ein oder andere Amt gekostet haben sollen.

Um überhaupt Zugang zum Russian Rose Striplokal zu bekommen, bedarf es einer Schlüsselkarte, die man am Hintereingang durchziehen muss. An diese zu gelangen ist alles andere als leicht, die Bedingungen wechseln von Kunde zu Kunde und das Kartell achtet darauf stets für sich das meiste raus zuschlagen. Doch die Schlüsselkarte ist nicht alles an Sicherheitsvorkehrung. Wenn man die erste schwere Eisentür geöffnet hat, gelangt man in eine Art Zwischenraum, wo ein biometrisches Gesichtserkennungs- System darauf wartet die Gesichter der Leute zu scannen und mit der Datenbank abzugleichen. Erst wenn dies erfüllt ist und der Check positiv verläuft, passendes Gesicht zum Besitzer der Schlüsselkarte, öffnet sich auch die zweite Eisentür und man kommt endlich in einen kurzen, kahlen Flur aus Fliesen.
Der Einlass in das dunkle Wunderland ist erst ab 21 und die Türsteher am Ende des kurzen Flures achten ziemlich genau auf die Echtheit der Ausweise. Und vergesst nicht, es handelt sich um einen Mafiaschuppen, die Leute verstehen also etwas von wirklich guten Fälschungen. Hat man jedoch das Glück, dass man hinein gelassen wird, begrüßt einen zuerst eine kleine Treppe, die hinab zu einer weiteren Eisenflügeltür führt, welche tiefschwarz lackiert ist und mit einer blutroten Acht drapiert ist. Im Innern herrscht die Farbe Rot in sämtlichen Variationen vor. Schon der Eingangsbereich in dem die Garderobe wartet, an der man seine Habseligkeiten abgeben kann, ist mit dunkelroten Wänden ausgestattet und der Weg wird von einem schwarzen Teppich geebnet, während die untere Hälfe der Wände mit dunklen Holztäfelungen aufwarten.
Nachdem man an der Garderobe bezahlt hat, erhält man sein Armband - welches nur für eine Nacht gilt - und kann durch einen hübschen Flur der wieder mit dunklen Holzvertäfelungen aufwartet weiter in den Keller eindringen. Eine gerade zu unscheinbare Tür mit Lärmschutzpolstern - die den ganzen Club umfassen - hält die Musik davon ab nach draußen zu dringen.
Erst wenn man diese öffnet erstreckt sich das Reich des Russian Rose Striplokals vor einem. Bei dem Boden handelt es sich um schwarzes Linoleum und nicht selten kommt es vor, dass die Nebelmaschine den Raum mit dem undurchsichtigen Dampf füllt, während ein dunkler, betörender Eigengeruch des Clubs in dem ganzen Keller herumschwirrt.
Sowohl zur linken, als auch zur rechten des Eingangsbereichs findet man Sofas und Sessel, die mit einem samtigen, roten Bezug überzogen sind und tief liegen. Ein Sofa bietet nie mehr Platz als für 3 Personen. Bei den Tischen handelt es sich nicht nur um Abstellmöglichkeiten, denn jeder dieser viereckigen Dinger besitzt eine Treppe, die jeder gerne nutzen darf, um den schwarz glänzenden Marmor als erhöhte Tanz- und Präsentierfläche zu nutzen. Wenn man genauer hinsieht, wird man auf einigen Tischen kleine Löcher entdecken, aus denen bei Betätigung an der Bar durch einen Mitarbeiter, Stangen ausgefahren werden, um den Tisch zu einem Poledanceanlage umzufunktionieren.
Die Bar an sich besteht aus Milchglas und nimmt beinahe die gesamte Nordwand ein. Um zum Flair des Clubs zu passen, wird auch diese zumeist in dunklen Rottönen bestrahlt.
Wer es sich leisten kann ein wenig mehr Geld abzudrücken, wird durch eine minimale Treppe in den erhobenen Vip-Bereich eingelassen, wo einzelne kleine Privaträume zur Verfügung stehen um die Erfahrung des Besuches zu intensivieren.
Die Einrichtung in diesen Räumen ist edler, die Kissen bequemer und jeder kleine Raum hat eine eigene Dame oder einen Herren, der einem alles nachträgt, was man denn möchte, während im Normalen Bereich Selbstbedienung angesagt ist.
Auch die Mitarbeiter besitzen im hinteren Teil des Erdgeschosses Räume zum Umziehen und um ihre Wertsachen zu verstauen, außerdem existiert kein separater Eingang fürs Personal. Sie müssen sich jeden Tag denselben Sicherheitskontrollen unterziehen wie die Besucher des Lokals. Toiletten befinden sich sowohl im Normal- wie auch dem VIP-Bereich. Nirgends im Keller befinden sich Fenster, alles wird durch ein modernes Belüftungssystem versorgt, das ein Notstromaggregat besitzt.


Inhaber des RR ist das Tambowskaya Cartel



Wenn ihr Neugierig geworden seit dann schaut Euch doch einfach mal bei uns um.
In den Wanteds ist immer wieder etwas Neues dabei.

Soooooo das wars dann auch schon von unserer Seite her.
Wir wünschen Euch einen schönen restlichen Dienstag und sehen uns ganz bald wieder.

Euer San Diego Team




RE: ›› Unser Partnerforum: Breaking Dawn
  Absender: Luzifer, 24.10.2017 19:58 Diesen Beitrag zitieren


Wächter der Zeit

Hallo liebes Forum,
Wir sind ein neues Fantasy-Freeplay Forum und wir spielen in einer Welt, in der die Zeit auf dem Kopf steht. Der Wächter der Zeit sucht immer noch nach Verbündeten um die Ordnung wieder herzustellen. Wir suchen Freecharaktere, aber auch Buch- und Seriencharaktere aus dem Fantasybereich sind gern bei uns gesehen.

Ganz liebe Grüße,
das Team von Wächter der Zeit

//Story//
//Regeln//
//Gesuche//
//Bestätigung oder Absage der Partnerschaft//
//Gästebuch//


RE: ›› Unser Partnerforum: Breaking Dawn
  Absender: Luzifer, 22.10.2017 12:39 Diesen Beitrag zitieren






Wir vom From a cradle to a grave sind ein The Originals und The Vampire Diaries Crossover - Forum. Bei uns wird ausschließlich im Romanstil geschrieben und wir sind ein FSK 16 Forum, in welchem es jedoch auch möglich ist ohne große Einschränkungen FSK 18 zu schreiben!
Wir können eure Gedanken jetzt bereits förmlich hören! "Nicht schon wieder..." - "Können die nicht endlich ruhe geben?" - "Noch mehr..." - "Das hält sich eh nicht..." - Und noch einiges mehr!
Doch hier möchten wir unsere Chance nutzen und euch zeigen, das wir uns von den anderen Abheben! Dieses liegt allem vorran wohl an unserer Story, denn wir setzen nach der 3. Staffel von The Originals an und mit starken Veränderungen nach der 8. Staffel von The Vampire Diaries an!


[scroll]NEW ORLEANS - Eine Stadt in der nicht nur viel Trubel in den Straßen herrscht, sondern auch dunkle Geheimnisse hinter jeder Gasse lauern. Genau in dieser Stadt haben wir ein interessantes Gespräch mitbekommen, zwischen Sofya und Marcel. Sie haben sich über das was in den letzten 7. Jahren in der Stadt passiert ist unterhalten. Ich war so frei und habe das Gespräch aufgezeichnet, damit ihr alle aus erster Hand darüber bescheid wisst!

"Du glaubst doch wohl nicht, das du die Mikaelson´s für immer besiegt hast. Marcel, werde vernünftig! Du magst Klaus immer noch gefangen halten wie ein Tier. In Ketten gelegt! Aber doch kommen Sie immer wieder" - Sofya
"Ich bin das Biest und habe sie vor sieben Jahren alle bewältigt. Ich habe uns unsere Stadt wieder beschafft und den Krieg beendet. Natürlich gab es Opfer, kolleteral Schäden aber sie haben den Tod verdient, sie alle!" - Marcel
"Sie werden nie wieder die Chance haben, zurück zu kommen. Ich und meine Leute werden uns darum kümmern!" - Sofya

Mehr habe ich nicht mitbekommen, aber dies bedeutet noch lange nicht das Ende meiner Geschichte. Denn unsere beginnt nach der 3. Staffel. Die Mikaelson´s sind besiegt! Rebekah ist dem Fluch erlegen und Elijah so wie Kol dem Gift von Marcel. Doch auch Freya wurde nicht verschont, nachdem sie Davina ausgelöscht hat um Lucian zu vernichten. Es mussten viele Opfer gebracht werden um die Familie zu schützen. Und dennoch wurde sie zerschlagen, das Ende der glorreichen Familie scheint gekommen zu sein. Jedoch hat eine Person die Hoffnung nicht aufgegeben. Hayley die kleine Wölfin hat alles daran gesetzt um ihre Familie wieder um sich zu haben und ihrer Tochter Hope wieder einen Vater zu beschaffen. So hat sie sich in den Jahren auf die Suche gemacht nach den sieben Werwolfsrudeln. Das erste Rudel fand sie recht schnell, doch dann wurde es von Rudel zu Rudel komplizierter, bis sie nur noch ein Rudel finden musste. Das Malraux Pack, ein Rudel was vollständig vernichtet wurde, bis auf eine Wölfin. Hayley aber ist es gelungen diese zu finden. Ganz zum Ärger von Marcel und Sofya. Die erneut ein interessantes Gespräch hatten!

"Was gibt es?" -Marcel
"Sieh es dir an, wir haben Hayley vor einigen Tagen in einer Bar gesehen und sie versucht zu töten. Doch sie war nicht alleine, eine Wölfin war bei ihr. Die Letzte aus dem Malraux Pack." - Sofya
... ... ... ... ... ... ...
"Lebt sie noch?" - Marcel
"Ja, sie ist entkommen zusammen mit Hayley, ich denke sie wird die Mikaelson´s erwecken. Sie hat das Blut aus jedem Rudel." - Sofya
"Rede mit deinen Leuten, wir müssen sie jagen, diese Frau aus dem Malraux Pack und auch alle anderen Rudel!" - Marcel

Noch während die beiden sich unterhalten haben, war es bereits zu spät, Hayley hatte begonnen ihre Familie zurück zu holen.
Freya war geheilt und hat Kol und Elijah erweckt, nachdem sie das Heilmittel geschaffen hatte. Die Familie würde endlich wieder vereint sein. Die älteste der Mikaelson´s trauerte aber der erschaffenen Welt hinterher, in welcher sie seit sieben Jahren in ihrem Schlaf gelebt hatte. Doch es sollte alles anders kommen. Denn Caroline hat mitbekommen, was Hayley vor hatte und erfuhr so auch von der Mikaelson Hexe, eine Rettung für Bonnie. Diese ist gefallen, nachdem sie Damon in eine Gefängniswelt gesperrt hatte um ihn aufzuhalten. Durch einen Deal mit Elijah hat es Caroline geschafft Bonnie wieder zurück zu holen. Doch im Gegenzug mussten die Zwillinge, Rebekah heilen und den Fluch absaugen der auf ihr lag. Die Blonde Vampirin tat gut daran, Elijah nicht zu hintergehen, denn wir alle wissen, was passiert wenn man sein Wort ihm gegenüber nicht hält![/scroll]

[scroll]MYSTIC FALLS - Diese Stadt war unser zu Hause und wir waren hier zwar nicht immer Sicher, aber glücklich. Doch es hat sich alles verändert, seid ich weiß was wirklich passiert ist. Ich habe einen Brief von Damon gefunden und ihm unrecht getan...

Dear Bonnie,
ich weiß, dass du von mir enttäuscht sein wirst,wie so oft schon. Ich hätte persönlich mit dir reden sollen. Doch ich muss das ganze beenden! Ich kann mir nicht mehr jeden Tag dein Leben ansehen in dem Wissen, dass ich es mit Leichtigkeit beenden könnte. Ich könnte Elena wieder in meine Arme schließen, wenn du tot wärst! Bonnie, bitte verstehe mich nicht falsch, du bist über die Jahre eine wirklich gute Freundin geworden und wir haben vieles überstanden. Die Sirenen, wahrlich Frauen die selbst ich als grauenvoll bezeichne. Doch dieses hat mir einmal mehr gezeigt, dass ich ohne Elena nicht weiter machen kann. Sie liegt nun schon vier Jahre in ihrem Sarg und schläft ihren Dornröschen Schlaf ohne Hoffnung auf Erwachen! Bonnie sie schläft, ich habe sie nicht verbrannt wie ich es geglaubt habe. Viel mehr ist sie durch ihren Zustand tot. Was sollen wir noch alles erleben? Du hast Katherine, dieses Miststück wiedergeholt nur um die andere Seite zu erschaffen. Sie zum Anker gemacht und jetzt? Soll ich immer noch wartenoka, bis du irgendwann alt bist und stirbst, in vierzig oder fünfzig Jahren? Bonnie, du kannst vieles von mir verlangen, aber nicht das. Ich kann das nicht mehr und will das auch nicht mehr! Ich möchte das du diese letzten Worte von mir liest! Nicht weil ich den Tod suchen werde, sondern weil, ich alles abschalten werde. Alles was Elena aus mir gemacht hat. Ich werde es einfach abschalten und vielleicht irgendwann meine Menschlichkeit wieder finden.
Damon


Diesen Brief schrieb Damon im Jahr 2017 an Bonnie, ehe er seine Menschlichkeit ausgeschaltet hat und schließlich begann sinnlos zu Morden. Er ging auf die Schüler los, die im Salvatore Anwesen waren und hat einige von diesen getötet. Und konnte erst aufgehalten werden, als er den Versuch unternahm die Zwillinge von Alaric und Caroline zu töten. Alaric und Jeremy haben ihn aufgehalten und haben es geschafft ihm so viel Eisenkraut in den Körper zu injizieren, dass er das Bewusstsein verlor. Bonnie hat sich dazu entschieden zu weitaus stärkeren Mitteln zu greifen und hat begonnen ihren besten Freund zu hassen! Sie wusste nichts von dem Brief, den Damon geschrieben hatte. Sie wusste nur, dass er alle in Gefahr gebracht hatte mit seinem Verhalten und so hat sie ihn in eine Gefängniswelt gesperrt.
Die sie einzig und alleine für ihn erschaffen hat Natürlich musste Bonnie bei solch starker Magie einen Preis dafür zahlen. Der Zauber war so mächtig, das Bonnie dabei starb als sie Damon in seine Gefängnis schickte.
Jetzt 2019, zwei Jahre nach diesem Vorfall, wurde Bonnie von Freya zurück geholt. Caroline hat einen Deal mit Elijah ausgehandelt damit die mächtige Mikaelson Hexe Bonnie wieder ins Leben zurück holt. In diesem Gespräch mit dem Original erfuhr sie auch von Klaus Schicksal, dass dieser der Gefangene von Marcel ist und selbst sie machtlos sind, ihn wieder zu sich zu holen. Zumindest zum jetzigen Zeitpunkt. Dieses ist noch lange nicht alles, was in dieser ruhigen Stadt passiert ist. Denn Kai's Zwilling Josette Parker und das vorletzte Zwillingspaar Olivia und Lucas Parker sind wieder zurück gekehrt. Sie wurden wieder auf diese Welt gebracht, nachdem Kai es geschafft hatte bei der Erweckung von Katherine als blinder Passagier mitzukommen. Somit ist ein Teil des Gemini - Zirkels wieder zurück und soll die Welt vor Kai beschützen.[/scroll]




Our Storybook | Wanted by Members | Wanted by From a Cradle to a Grave | Charakterverzeichnis



Euer From a Cradle to a Grave


RE: ›› Unser Partnerforum: Breaking Dawn
  Absender: Luzifer, 04.09.2017 12:37 Diesen Beitrag zitieren



Es ist schon fast 11 Jahre her, als Bella und Edward ihre Tochter auf die Welt brachten, was die Volturi und viele andere Zirkel auf den Plan rief. Als Zeugen agierten diese, um der Neugeborenen und ihrem Gefährten ein Verbrechen anzuhängen oder für sie auszusagen. Da die Volturi kein Verbrechen feststellen konnten -worüber Caius sehr verärgert war-, verlief alles friedlich und zogen von dannen. Die Jahre vergingen und einiges geschah.

Die Cullens blieben 4 Jahre in Forks, eh sie sich Pärchenweise trennten und sich in andere Gebiete aufmachten, schließlich wurde es auffällig, dass die Cullens nicht alterten. Es fielen ihnen nicht einfach, Forks zurück zu lassen. Am schlimmsten fiel es Bella und Renesmee. Sie mussten nicht nur Charlie und Forks hinter sich lassen, sondern auch Jake. Gerade als sich die beiden näher kamen und ihre Gefühle zueinander entdeckt hatten, mussten sie fort. Die junge Liebe hatte nicht einmal richtig starten können. Sie brachen nach London auf. Jedoch hielten sie Kontakt zu Jacob, der leider mit der Zeit abriss. Deswegen erfuhr der Wolf nicht, dass Renesmee mit 16 ein Kind von ihm erwartete. Jedoch riss der Kontakt niemals zu ihrer Familie ab, schließlich besuchten sie sich gegenseitig. Alle waren von dem kleinen jungen Mann entzückt, als er dann das Licht der Welt erblickte.
Derweil verteilten sich die Pärchen auf der weiten Welt. Ihre Familientreffen hielten sie stets in unterschiedlichen Städten ab, wo alle Mitglieder der Cullens auch auftauchten. Selbst Emmett und Rosalie. Diese wurde wieder verbitterter, da sie ihre kleine Renesmee nicht mehr so wirklich um sich hatte, wie es zuvor der Fall gewesen war. Sie machte Emmett immer wieder den Vorschlag, zu Edward und Bella zu ziehen, um in der Nähe des Mädchens zu sein. Irgendwann gab Emmett nach und das Pärchen zog nach England. Der Grizzly wollte da nicht mehr bleiben. Seit dem Weggang der Cullens waren nun mehr 3 Jahre vergangen und Emmett und Rose hockten nun schon knapp ein Jahr in London. Da der kleine Sohn da war, war Rosalie noch unerträglicher gewurden. Beide fingen sich an zu zoffen und die Häufigkeit nahm zu. Daraufhin brauchte Emmett mal Zeit für sich und er streifte eine Weile umher. Doch es wären nicht Emmett und Rosalie, wenn sie sich nicht wieder zusammenraufen würden. Die Situation zwischen den beiden spitzte sich über die Jahre immer mehr zu. Rose enttäuschte immer wieder ihren Gefährten. Sie versprach etwas und fand immer wieder Ausreden, es abzuwenden. Egal bei welchem Thema. Wie ernst es um die beiden stand, wusste keiner der Cullens.
Vor 3 Jahren trafen sich Carl, Esme, Alice, Jasper und Emmett in Forks und Alice lernte Amily kennen, welche eine große Rolle in ihrem Leben spielte und spielen wird. Sie blieben nur ein paar Wochen, um Amily bei der Geburt ihrer Zwillinge zu helfen. Es waren Halbwesen. Darüber klärten sie die junge Frau auf, die kurz nach der Geburt von dem Kindsvater Chris verwandelt wurde. Die Cullens verschwanden wieder.
Da die Kluft zwischen Em und Rose immer größer wurde und die Liebe von der Seite des Grizzlys stark gebrochen war, entschloss er sich dazu, die Bindung von Chelsea lösen zu lassen, was auch geschah. Mit Hilfe seiner besten Freundin überstand Emmett diesen schweren Schritt und viele Monate später knüpfte sich ein neues Band der Liebe. Die Cullens hatten davon überhaupt keine Ahnung. Im März 2017 kehrten sie schließlich langsam alle zurück. Mittlerweile wissen sie von Emmetts neuer Liebe und akzeptieren sie. Carlisle und Esme stellten ihren Kindern ein neues Mitglied vor, welches sie unterwegs bei sich aufgenommen haben. Sie ist 16 Jahre jung. Jasper geht es besser, denn hat er nicht mehr so viele Probleme unter vielen Menschen zu sein. Dank Alice ist der Drang nach deren Blut sehr zurück gegangen.

> 3 Jahre ist es her, seit Amily Zwillinge geboren hatte und zum Vampir wurde. Lebt sie etwa in Angst, dass Aro sie sich wegen ihrer Gabe zu sich holt? Ist ihre Angst berechtigt? Oder wird er gar ihre Tochter holen?
> Rosalie war seit der Trennung zu ihrem Grizzly in sich gekehrt. Sie hat sich aufgegeben und streifte 1 Jahr alleine durch die Gegend und keiner hatte wirklich viel Kontakt zu ihr gehabt, weil sie es nicht wollte. Nun ist auch sie zurück. Hat sie ihrer Familie bald etwas zu erzählen? Hat sie eine neue Liebe gefunden? Oder trifft sie diese erst noch?
> In der Zwischenzeit haben Edward und Rosalie ihr Medizinstudium erneuert, um Carlisle immer wieder mit neuen Methoden und Informationen zu versorgen. Jetzt wo sie zurück sind, werden sie auch als Ärzte arbeiten? Carlisle praktiziert in Seattle und nimmt den langen Arbeitsweg auf sich. Wer von den beiden -Edward und Rosalie- wird nach Forks gehen und wer nach Port Angeles?
> Was machen die anderen Cullens? Gehen sie auf die High School?
> Alice und Jasper werden bei ihrer Jagd auf ein Vampir treffen, der um die 19/20 ist. Sie bitten diesem Schutz in der Familie an. Wie werden die anderen darauf reagieren? Wird dieser die 2. große Vampirliebe von Rosalie werden oder findet er doch eher Gefallen an der 16 jährigen?



Bei den Wölfen hat sich auch einiges getan. Nach jahrelangem Streit der beiden La Push Rudel kehrt nun Ruhe ein. Die Rudel freunden sich langsam an und beide haben sich auch etwas erweitert. Auch Rebecca hat es aus dem schönen Hawaii nach La Push verschlagen und das allein. Jacob hat seinen Sohn kennengelernt und muss diesen bald ins Rudel einweisen, denn wird dieser sich auch in nächster Zeit das erste mal verwandeln. Emily und Sam sind immer noch glücklich. Sie ist für die Jungs immer noch so etwas wie eine Mutter und ist für alle da, wenn sie Probleme haben. Sam und Emily sind mittlerweile verheiratet und haben ein 9 jährigen Sohn, der ebenfalls das Wolfsgen in sich trägt. Der kleine verlor damals seine Eltern bei einem Unfall und die beiden nahmen ihn bei sich auf.
Eines Tages -im Mai 2017- war Billy auf seinem Grundstück unterwegs, um einfach mal an der frischen Luft zu sein. Er war allein Zuhause, was die Vampire wohl witterten, die einfach das Land der Quileute durchquerten. Sie sahen den alten Mann und stürzten sich auf ihn. Quil und Brady kamen dazu, weil sie die Runde machten und sahen den Angriff. Sie griffen sofort an, jedoch überlebten beide es auch nicht. Die Toten wurden würdevoll beerdigt, so wie es bei dem Stamm üblich war. Die Quileute halten weiterhin Ausschau nach diesen Vampiren und holen die Cullens zur Hilfe.
Ein drittes Rudel hat sich nach Seattle aufgemacht. Es ist zwar noch nicht so groß, aber es wird mit der Zeit wachsen. Dieser Pack besitzt kein festes Revier, da es überall in der Welt Zuhause ist. Man kann sagen, dass sie wie die Volturi sind, nur erheben sie kein Anspruch auf die Macht. Sie räumen hinter ihren Gleichgesinnten auf und vergeben ebenfalls keine zweiten Chancen.

> Wie wird es zwischen Jacob und Renesmee weitergehen? Dass er sauer auf sie ist, ist verständlich, immerhin hatte er den Jungen nicht aufwachsen gesehen. Wird die Liebe wieder aufflammen und doch ein gutes Ende nehmen?
> Kann Jacob Luca -mittlerweile schon 15 Jahre alt- nach all den Jahren als seinen Sohn ansehen?
> Rebecca ist zurück. Wird sie in LaPush glücklich werden oder wird sie schlussendlich wieder nach Hawaii ziehen und ihr bisheriges Leben wieder aufnehmen?
> Steht bald die nächste Hochzeit in La Push an? Die von Rachel und Paul? Oder gar eine andere?
> Werden die Wölfe die Vampire ausfindig machen können? Wenn ja, wer wird überleben, wenn es zum Kampf kommt? Oder müssen sie sich doch damit abfinden, nicht zu wissen, wer es war?
> Wie reagieren die 3 Rudel aufeinander? Werden sie sich bekämpfen oder zusammenarbeiten?
> Free Wölfe treiben sich umher. Sie haben sich keinem Rudel angeschlossen, weil sie entweder ihres verloren haben oder in keins geboren wurden. Werden die Quileute ihnen erlauben, sich bei ihnen aufzuhalten und durch ihr Land zu streifen?
> Werden die Anführer der Rudel nun verstärkt Wachen schieben, nachdem Billy, Quil und Brady umgebracht wurden? Wie händeln das Sam, Jake und Dorian? Unterstützen die Free Wölfe sie dabei?



Die Volturi sind nicht mehr die angesehene Königsfamilie. Sie wurden von zwei Clans und ein paar Nomaden entmachtet. Die Rumänen und die Nordamerikaner hatten nämlich Hilfe von einingen anderen Vampiren, sowie Gestaltenwandlern. Vorerst haben die Rumänen sich wieder diese Macht gesichert. Diese arbeiten daran, mehr Anhänger zu finden, um die Krone nicht so schnell wieder hergeben zu müssen. Alec, Demetri und Chelsea wurden gefangen genommen und nach ein halben Jahr geschwächt in die Freiheit entlassen. Sofort kehrten sie nach Volterra zurück und berichteten ihren Meistern von den Qualen, die sie erlebt hatten.
Aro wäre nicht Aro, wenn er nichts unternommen hätte. Das Training seiner Wachen wurde ausgeweitet und mehr Anhänger befanden sich nun mehr in den Reihen. Er schickte seine Garde los, um die Rumänen zu überraschen und zu stürzen. Mit einigen Verlusten seiner neuen Wachen musste Aro rechnen und das tat er auch. Die Hauptsache war, dass seine Speerspitze unversehrt wieder bei ihm auftauchte. Mit Erfolg trafen sie in Volterra ein und hatten nur gutes zu berichten. Die Mitgliederanzahl der Rumänen wurde wieder halbiert. Da es ein ihnen unbekannter Clan nicht wahrhaben wollte, dass die Volturi wieder an der Macht sind, griffen sie beide Wachen an, die mit den Herrinnen unterwegs waren. Sulpicia, Afton und Santiago kamen dabei ums Leben, wenn man das so sagen kann xD Dora konnte fliehen und kam heil im Schloss an. Sie bereichtet es den Meistern, die 'geschockt' waren. Es wurde eine falsche Spur zu den Rumänen gelegt, die Caius fand und wollte sofort wieder losstürmen, um ihnen die Köpfe abzuhacken, jedoch hielt Aro ihn zurück. Dafür waren sie im Augenblick zu schwach.
Während Aro sich mit seinen Brüdern berät, wie sie vorgehen können, treibt Maria ihr Unwesen und stellt wieder eine kleine Armee auf die Beine. Ihre Neugeborenen hatten die 3 Wölfe getötet, was sie selbst nicht wusste. Sie kann es bis heute nicht verkraften, dass sie damals zerschlagen wurde und dabei ihre beiden 'Schwestern' verloren hatte. Sie möchte ihre Rache. Aber auch die Meister sind nicht ganz so untätig und werben neue Mitglieder an, denn schließlich benötigen sie Leute, um wieder das Ansehen zu bekommen. Aros Wachen entdecken Luchse, die sie mit ins Schloss schleiften.

> Wie kommt Aro mit dem Verlust klar, seine Liebe verloren zu haben? Verliebt er sich eines Tages neu?
> Wird Marcus die Seele seiner verstorbenen Frau Didyme in einer neuen weiblichen Gestalt wiederfinden?
> Was haben die Meister mit den Luchsen vor? Die Bindung an den Zirkel funktioniert bei ihnen nicht, wie jede emotionale Bindung. Oder halten sie diese nur bei ihnen gefangen, um den Erschaffer -dern Vater- hervorzulocken? Was werden sie ihm tun? Ihn an sich binden oder doch töten?
> Wird Maria versuchen, wieder Jasper auf ihre Seite zu ziehen, der nun nicht mehr so ein großes Problem mit Menschenblut hat, wie noch vor paar Jahren? Und werden die Volturi ihr Treiben aufdecken?
> Nomaden berichten, dass feindeseelige Vampire durchs Land ziehen und aus Spaß einfach mal den einen oder anderen Clan auslöschen. Aro bekommt das mit und lässt diese zu sich ins Schloss holen, wo er sie einsperrt. Wird er sie an sich binden oder beugen sie sich freiwillig und schließen sich ihm an?
> Ausserdem schleust er ein Spitzel bei den Rumänen ein, um von deren Plänen zu erfahren. Was wird er von ihm erfahren?
> Aro schleust noch einen bei den Russen ein, die bekommen das aber mit und ziehen diesen auf ihre Seite und versorgen Aro mit falschen Infos. Wird er es irgendwann heraus bekommen? Wenn ja, wie reagiert er darauf?



Was machen derweil die Menschen und die anderen Clans? Die Denali haben ein süßes Geheimnis, wovon nur die Cullens wissen. Die Cullens wissen von Elaine und verurteilen Kate und Garrett nicht. Am Anfang waren sie etwas skeptisch, aber nun freuen sie sich auf diesen Zuwachs der Familie und besuchen sich so oft es geht, damit Carlisle das Wesen der Kleinen studieren kann, denn ist sie anders als die Halbwesen. Es ist eine ganz neue Art. Es gab damals nur ein Wesen, was wie Elaine war. Kate offenbarte ihnen alles, was sie damals in den Legenden gelesen hatte. Was ist es? Können sie es weiterhin geheim halten? Wird Aro es herausfinden und somit einen Grund haben, den Clan endlich zu zerschlagen?

Joham der Erschaffer der Halbvampire hat sich verändert und seine Experimente aufgegeben. Nun lebt er ein normales Nomadenleben. Seine Kinder besucht er so oft es geht oder sie besuchen ihm. Langsam wird das Verhältnis zu Nahuel und Maysun auch besser. Doch was hält Huilen vor Familienzusammenführung? Kann sie dies zulassen? Glaubt sie Joham, dass er sich geändert hat?

Vor wenigen Wochen gingen Liam und Siobhan auf die Jagd, von der sie nicht mehr zurück gekehrt sind. Maggie machte sich Sorgen und schrieb Timothy, was passiert war. Sofort brach der seinen Urlaub ab und flog zurück in die Heimat. Die Anführer der Iren sind tot. Übernimmt Maggie diese nun oder doch Tim? Was sind das für Geschwister, die bei den Iren autauchen werden? Beide haben eine Gabe und kennen sogar die Cullens?

Wer hat den Nordamerikansichen Clan zerstört? Nur Stella und Matt konnten sich retten. Diese leben nun seit 2 1/2 Jahren im russichen Clan. Sie fühlen sich dort wohl. Die Russen sind auf die Volturi nicht sonderlich gut gesonnen. Werden sie irgendwann den Kampf gegen sie wagen? Verbünden sie sich mit den Rumänen?

Charlie Swan und Sue Clearwater sind ein Paar geworden und leben glücklich zusammen. Die beiden sehen Bella und ihre kleine Familie sehr oft, seitdem sie wieder zurück sind. Zuvor hegten sie hin und wieder Kontakt und das Paar besuchte Bella, Edward, Nessie und Luca in England. Wie geht es Renee und Phil eigentlich? Wissen sie mittlerweile, dass Bella anders ist oder haben sie die kleine Familie bisher noch nicht zu Gesicht bekommen? Übernimmt Sue nun den Platz von Billy, die unwissenden Rudelmitglieder über die Legenden aufzuklären?

Die Menschen leben friedlich in ihren Städten und wissen von dem Übernatürlichen natürlich nichts. Aber bei ihnen ist es auch nicht langweilig. Bellas alte Clique zieht nun nach Jahren wieder zurück nach Port Angeles, Forks und Seattle. Wie es ist ihnen in den letzten 11 Jahren ergangen? Werden sie sich regelmäßig wieder treffen? Oder haben sich einige zerstritten?
Ein Amokläufer wird die Menschenwelt in Aufregung versetzen. Dieser wird in Seattle einige Menschen verletzen und gar töten. Werden die Cullens zur Stelle sein, um zu helfen? Als wäre es nicht das einzige. Eine kleine Bande macht die Straßen von Port Angeles unsicher. Wer sind sie? Gehören sie einer Drogengang an?

Du siehst, bei uns wird es nicht langweilig werden :D Wenn es dein Interesse geweckt hat, dann melde dich bei uns im Bewerbungsthread und schnappe dir dein Chara, bevor es andere tun ;)
Einige Ereignisse sind geplant, also lasst euch überraschen :D


Wir freuen uns auf euch (sun)







Links die für Euch wichtig sind


Charakter & Avatarliste || The Wanteds || Bewerbung für Charaktere || Bestätigung & Absage einer Partnerschaft


RE: ›› Unser Partnerforum: Breaking Dawn
  Absender: Luzifer, 17.08.2017 21:21 Diesen Beitrag zitieren

Hallo

"Sam und Dean Winchester, die bekanntesten Jäger die auf dieser Welt wandeln sind damit beschäftigt eine riesige Katastrophe zu verhindern. Azazel, ein gelbäugiger Dämon der diese Familie schon seit Ewigkeiten verfolgt und Sam zu einem "Special Child" machte indem er ihm im Babyalter Dämonenblut in den Mund tropfen ließ beobachtet ihn schon sein ganzes Leben lang. Durch dieses Blut hat er Fähigkeiten die den Menschlichen überlegen sind, die ihn zu einem "Freak" machen. Der Gelbäugige schlug unerwartet zu und entführte Sam gemeinsam mit einigen anderen Menschen die dieses Blut in sich tragen, mit den verschiedensten Fähigkeiten. In ein Dorf gesperrt sollen sie sich gegenseitig töten, nur der Stärkte soll überleben und dem Dämon als Anführer einer Horde Dämonen im folgenden Krieg dienen. Nach und nach findet jeder seinen Tod, bis nur noch Sam und Jake, ein Soldat und ebenfalls Opfer des Dämons über sind. Dean und Bobby, ein enger Freund der Familie und Vater für die Jungs suchen fieberhaft nach Sam und finden ihn schließlich in letzter Sekunde. Gerade als Sam sich in Sicherheit glaubt sticht Jake ihm ein Messer direkt ins Rückenmark, Sam stirbt in den Armen seines Bruders.

Tage vergehen in denen Dean gemeinsam mit Bobby nach einem Weg sucht seinen Bruder wieder zurück ins Leben zu holen. Dean kapselt sich immer weiter von allen ab, bis selbst Bobby nicht mehr an ihn heran kommt. Er hat sich geschworen alles zu geben um seinen kleinen Bruder zu beschützen, egal ob das bedeutet das sein eigenes Leben vorbei ist. Die Hölle erfreut sich an der Verzweiflung dieses verhassten Jägers, während der Himmel missfallend beobachtet wie Dean Unruhe bringt. Die Dämonen wandeln schon auf der Welt, doch auch die Engel regen sich langsam und sehen Handlungsbedarf.

Sonstiges:
Bist du einer der mutigen Jäger die gegen all diese Gefahren vorgehen, bist du eines dieser Wesen? Bist du ein Engel, oder doch ein Dämon? Die Welt wird untergehen, es liegt in deiner Hand wann und wie."

Haben wir euer Interesse geweckt und ihr seid genauso motiviert zu schreiben? Dann meldet euch an denn wir freuen uns auf jedes Mitglied das mit uns die Storyline erweitern & Abenteuer erleben möchte.

➽ Supernatural Forum

➽ Setzen nach 2x21 ein und playen frei weiter

➽ Serienwissen muß nicht vorhanden sein. Das Team hilft bei Fragen weiter

➽ Serien- und Freecharakter sind sehr gerne gesehen

➽ FSK 18

➽ Szenentrennung

➽ ab 500 MPL aufwärts


Haben wir euer Interesse geweckt? Dann meldet euch an denn wir freuen uns auf Euch. Für weitere Informationen helfen euch die weiteren Links sicherlich weiter:


Wichtige Links:
Unser Forum
Alles wichtige
Bewerbungs-Area
Partner-Area


RE: ›› Unser Partnerforum: Breaking Dawn
  Absender: Luzifer, 01.07.2017 14:05 Diesen Beitrag zitieren

WILLKOMMEN IN ASTARIA



Astaria, eine Welt benannt nach einer toten Göttin in der nicht nur Menschen sondern auch viele verschiedene Wesen leben. Eine Welt die im Moment recht harmonisch wirkt doch auch viele dunkle Ecken hat. Astaria ist eine Welt die aus vielen verschiedenen schwebenden Inseln besteht.

Unser Augenmerk liegt auf der Insel Arkim und seiner Hauptstadt Zeroth. Zeroth ist eine schöne und im Moment eher ruhige Stadt, die Herrschaft ist zwar streng und oftmals alles andere als gerecht, grade was die Haltung von Sklaven betrifft, doch bis jetzt halten sich die Aufstände in Grenzen. Zwar gibt es hier und da immer wieder ein paar Auseinandersetzungen zwischen einzelnen Individuen, doch von größeren Aufständen ist die Stadt oder besser das ganze Land in der letzten Zeit verschont geblieben. Von Zeit zu Zeit versuchen mutige oder eher tollkühne Piraten in Zeroth einzufallen doch dank den Drachenreitern blieb es bis jetzt nur bei gescheiterten Versuchen. Allerdings muss gesagt werden, dass nicht alle Informationen in Form von Gerüchten die Runde machen und Aufstände auch sehr verdeckt von einzelnen Gruppen geplant werden können, so können auch Piraten einen Weg in die Stadt gefunden haben und arbeiten nun Fieberhaft an einem Plan wie sie diese Stadt plündern können. Ein großes Thema ist jedoch die momentane Sicherheit in den ländlichen Regionen, es kommt immer wieder zu kleinen Überfällen. Meist werden nur einige Nahrungsmitteln oder Tiere gestohlen doch die ansässige Gilde in Zeroth hat alle Hände voll damit zu tun die Diebe zu fangen. Denn auch wenn es Verletzte so gut wie nie gibt, summiert sich die Kriminalität und am Ende fehlen irgendwann die Waren im ganzen Land. Ein weiteres Problem besteht in der Sicherheit von Dörfern, die sich am Gebirge oder dem Wald befinden, denn dort leben Kreaturen die nicht immer ungefährlich sind, auch Trolle oder Orks überfallen gerne die abgelegenen Dörfer und schon steht ein Dorf in Flammen und die Toten liegen auf den Straßen. Meist wird jedoch schlimmeres verhindert, denn die Insel besitzt genug Söldner, Soldaten und Mitglieder der Gilde, wird es doch einmal brenzlig im Land gibt es immer noch die Drachenreiter welche mit ihren Tier schnell vor Ort sein können.
Momentan ist es ruhig im Land und die Geschäfte der einzelnen Städte laufen gut. Es gibt keine Kriege und nur kleine bis mittlere Bedrohungen, doch gewiss wird es nicht immer so bleiben. Die Ausgestoßenen werden gewiss nicht für immer die Füße auf ihrer Insel still halten und dann gibt es auch noch den dunklen Gott, der zwar versiegelt ist, doch wer kann mit Gewissheit sagen, dass Sankon wirklich auf ewig schlafen wird? Die Zukunft des Landes liegt im Ungewissen.
Zum Forum |Regeln|Story |Informationen


RE: ›› Unser Partnerforum: Breaking Dawn
  Absender: Luzifer, 06.02.2017 19:42 Diesen Beitrag zitieren




Knapp ein Jahr liegt nun der Streit zwischen Steve Rogers und Tony Stark zurück, doch wo genau der Captain sich zur Zeit aufhält, bleibt weiterhin unbekannt. Nachdem er seine Teamkollegen aus dem Gefängnis befreien konnte, verschwand er zunächst nach Wakanda, ehe auch dort seine Spuren verblassten.
Obwohl die Sokovia Accords trotz der Auseinandersetzung existieren, muss die Regierung zu ihrem Leidwesen feststellen, dass viele Helden sich noch immer weigern, das Abkommen zu unterschreiben. Diese sprechen sich gegen eine Kontrolle vom Staat aus, und wollen das Böse auf ihre Art und Weise bekämpfen, ohne, dass ihnen dabei jemand auf die Finger schaut.
Als weltweit merkwürdige Funde entdeckt werden, erweckt dies die Aufmerksamkeit vieler Personen: in Afrika fand man eine seltsamen roten, leuchtenden Stein, der für viele Wissenschaftler ein Rätsel darstellt. Unmittelbar vor der Küste von Staten Island, New York, wurde von ein paar Fischern ebenfalls etwas aus dem Meer gezogen, das verdächtig an einen grünen Edelstein erinnert. Die Menschen ahnen nicht, dass sie bereits zwei der mächtigen Infinity Steine entdeckt haben, und dass von diesen noch einige mehr existieren.

Die Infinity Steine wurden überall auf der Welt verstreut, als ein Gesandter Thanos' diese an sich riss und versuchte, mit ihnen durch ein Portal zu fliehen. Zuvor waren er und andere Untergebene, die die Steine zu ihrem Herrn bringen sollten, von Dieben angegriffen worden, die sich nicht mal annähernd darüber im Klaren waren, welch wertvolle Steine sie bei sich trugen. Thanos ist erboßt über das Versagen seiner Leute, denn bei dem Fluchtversuch durch das Portal gerieten einige der Steine so unglücklich aneinander, dass sie eine Explosion auslösten und letztendlich in verschiedene Himmelsrichtungen geschleudert wurden.

Nun hat Thanos es sich zur Aufgabe gemacht, die Steine wiederzufinden, was sich, aufgrund ihrer unbekannten Aufenthaltsorte, jedoch selbst für ihn als außerordentlich schwierig erweist.
Auch Schurken haben mittlerweile von den Steinen Wind bekommen, die sie für verschiedene Zwecke für sich selbst nutzen wollen. Um größere Katastrophen zu verhindern, müssen die gefährlichen Kostbarkeiten nun aus dem Verkehr gezogen werden.


Wir setzen kurz nach der Entdeckung der ersten beiden Infinity Steine an, die sich in Ägypten und Staten Island befinden. Der Teil der Bevölkerung, der nicht zu den Helden und Schurken gehört, ahnt nicht, was für eine Bedrohung die mysteriösen Funde darstellen, weswegen ihre neuste Entdeckung auch in den Medien übertragen wird.

Zu Beginn befinden sich die beiden Steine noch in den oben erwähnten Gebieten, kein Schurke und kein Held hat bisher Hand an sie legen können. An dem Punkt kommt ihr ins Spiel. Euch ist es überlassen, ob euer Charakter, ob er nun zu den Guten oder den Bösen gehört, auf eigene Faust oder mit einem Team (z.B. den Avengers) nach den Steinen sucht, um diese entweder für sich zu nutzen oder vor Schurken in Sicherheit zu bringen, oder sich für die Funde erst gar nicht interessiert. Da wir verschiedene Gruppen haben, ist es ebenfalls möglich, dass diese wegen der Steine aneinander geraten. Es ist nicht geklärt, wo diese letztendlich in Sicherheit gebracht werden sollen, fest steht nur, dass sie nicht alle am selben Ort gelagert werden dürfen.


Obwohl wir eine Storyline vorgegeben haben, ist es nicht nötig, dieser zu folgen. Wer also kein Interesse daran hegt, eventuell in den Besitz eines Infinity Steines zu kommen, kann auch gerne eigene Plots durchspielen oder größere Events dem Forenteam vorschlagen. Bei uns sind so gut wie alle Rassen spielbar - von Mensch über Ase bis hin zum Außerirdischen! Wir erlauben sowohl Canons als auch selbsterfundene Figuren, solange sie mindestens achtzehn Jahre alt sind. Außerdem können eure Charaktere sich verschiedenen Gruppen anschließen, darunter zählen unter anderem die Avengers, Hydra und auch die Guardians of the Galaxy. Jede Gesinnung ist bei uns spielbar - egal, ob eure Figur einen Hang zum Bösen hat, oder auf der guten Seite steht, wir nehmen jeden gerne auf.

Weiterhin verfügt das Forum über einen FSK 18-Bereich, allgemein freigegeben ist das Forum jedoch ab vierzehn Jahren. Bei Bedarf können in unserer Nebenplay-Area auch gerne Elemente aus der Vergangenheit eures Charakters nachgespielt werden. Zusätzlich bieten wir ein Awardsystem an, womit ihr durch diverse Leistungen euch kleine Trophäen verdienen könnt.

Mitglieder und Charaktere nehmen wir unbegrenzt auf. Es ist nicht nötig, sich vorher auf ein Gesuche zu melden, um sich in diesem Forum registrieren zu dürfen.


» Forum || Regeln || Gesuche || Hintergrundwissen || Listen «


›› Unser Partnerforum: Breaking Dawn
  Absender: Luzifer, 07.01.2017 18:18 Diesen Beitrag zitieren

Breaking Dawn

Hier etwas über uns:

Unser Forum ist ein NC 17 Forum :)
Wir genießen unser Play harmonisch ohne Gehetze.
Hier könnt ihr sehen wer schon alles dabei ist
http://moonlightandshadow.xobor.de/f6-Listen.html
Führen wir den Kampf zusammen weiter und werdet ein Teil von unserer kleinen aber liebevollen Family
http://moonlightandshadow.xobor.de/


Dieses Thema hat mehr als 15 Antworten. Hier geht es zur Vollansicht
Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden

Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
infinity.

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: little.demonsoul
Besucherzähler
Heute waren 19 Gäste und 9 Mitglieder, gestern 36 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 781 Themen und 93545 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:
Arthur Kirkland, Athene, Fechterin, Honey, infinity., Raanee, ThisIsMe, Westeros, Wolves.


disconnected ›› Foren-Chat ‹‹ Mitglieder Online 1
Forenregeln | 2014- © Role Play Galaxy | Carina W. © | Alle Inhalte unterstehen unserem Copyright |