›› Herzlich Willkommen auf Role Play Galaxy! Um in unsere Galaxy mit einzutauchen, meldet euch doch kostenlos an. **** Weitere Informationen in 'Was ist Role Play Galaxy?' **** Wir freuen uns auf euch! (: ‹‹ ›› Herzlich Willkommen auf Role Play Galaxy! Um in unsere Galaxy mit einzutauchen, meldet euch doch kostenlos an. **** Weitere Informationen in 'Was ist Role Play Galaxy?' **** Wir freuen uns auf euch! (: ‹‹

#46

RE: ›› Write a story ‹‹

in ›› Games 22.12.2014 13:13
von Wolves. • Administrator. | 8.935 Beitrδge

Es war einmal ein Mann, welcher wirklich bekannt war für seine außergewöhnliche Vorliebe für Frauen. Er hatte bereits viele verschiedene Frauen gehabt, jedoch waren sie alle nicht seine große Liebe, sondern nur kleine Spielchen, kleine Zeit Vertreibungen, bedeutungslose Gespielinnen und das alles ohne Gefühle geschweige denn richtiges Interesse zu haben. Eines Tages aber, sah er eine Frau als er auf dem Weihnachtsmarkt herum ging. Auf diesem war er mit einer seiner Gespielinnen, die er aber nicht beachtet, da er ganz abgelenkt von der Brünetten auf der gegenüber liegenden Seite war. Er starrte sie an, er wusste nicht was gerade in ihm vorging oder wie sie seine Aufmerksamkeit bekommen hatte. Doch er spürte, dass irgendetwas anders war. Irgendwas an ihr ließ sein Herz rasen und eine seltsame Freude überkam ihn, als sie sich plötzlich umdrehte und genau ihn ansah. Er lächelte unwillkürlich, obwohl er plötzlich ganz nervös, ja, schon beinahe aufgeregt, war. Ihre Augen waren taubenblau und schienen förmlich zu strahlen aber sicherlich nicht wegen mir




nach oben springen

#47

RE: ›› Write a story ‹‹

in ›› Games 22.12.2014 18:44
von Butterfly ƸӜƷ • 363 Beitrδge

Es war einmal ein Mann, welcher wirklich bekannt war für seine außergewöhnliche Vorliebe für Frauen. Er hatte bereits viele verschiedene Frauen gehabt, jedoch waren sie alle nicht seine große Liebe, sondern nur kleine Spielchen, kleine Zeit Vertreibungen, bedeutungslose Gespielinnen und das alles ohne Gefühle geschweige denn richtiges Interesse zu haben. Eines Tages aber, sah er eine Frau als er auf dem Weihnachtsmarkt herum ging. Auf diesem war er mit einer seiner Gespielinnen, die er aber nicht beachtet, da er ganz abgelenkt von der Brünetten auf der gegenüber liegenden Seite war. Er starrte sie an, er wusste nicht was gerade in ihm vorging oder wie sie seine Aufmerksamkeit bekommen hatte. Doch er spürte, dass irgendetwas anders war. Irgendwas an ihr ließ sein Herz rasen und eine seltsame Freude überkam ihn, als sie sich plötzlich umdrehte und genau ihn ansah. Er lächelte unwillkürlich, obwohl er plötzlich ganz nervös, ja, schon beinahe aufgeregt, war. Ihre Augen waren taubenblau und schienen förmlich zu strahlen, aber sicherlich nicht wegen ihm, das wäre gar nicht möglich.



„Die Wangen sind mit Asche beschmutzt, aber der Schornsteinfeger ist es nicht.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Zum Dritten: Ein silbergewirktes Kleid mit Schleppe zum Ball, aber eine Prinzessin ist es nicht, mein holder Herr.“ ღ
nach oben springen

#48

RE: ›› Write a story ‹‹

in ›› Games 23.12.2014 23:07
von Wolves. • Administrator. | 8.935 Beitrδge

Es war einmal ein Mann, welcher wirklich bekannt war für seine außergewöhnliche Vorliebe für Frauen. Er hatte bereits viele verschiedene Frauen gehabt, jedoch waren sie alle nicht seine große Liebe, sondern nur kleine Spielchen, kleine Zeit Vertreibungen, bedeutungslose Gespielinnen und das alles ohne Gefühle geschweige denn richtiges Interesse zu haben. Eines Tages aber, sah er eine Frau als er auf dem Weihnachtsmarkt herum ging. Auf diesem war er mit einer seiner Gespielinnen, die er aber nicht beachtet, da er ganz abgelenkt von der Brünetten auf der gegenüber liegenden Seite war. Er starrte sie an, er wusste nicht was gerade in ihm vorging oder wie sie seine Aufmerksamkeit bekommen hatte. Doch er spürte, dass irgendetwas anders war. Irgendwas an ihr ließ sein Herz rasen und eine seltsame Freude überkam ihn, als sie sich plötzlich umdrehte und genau ihn ansah. Er lächelte unwillkürlich, obwohl er plötzlich ganz nervös, ja, schon beinahe aufgeregt, war. Ihre Augen waren taubenblau und schienen förmlich zu strahlen, aber sicherlich nicht wegen ihm, das wäre gar nicht möglich. Plötzliche Unsicherheit plagte mich




nach oben springen

#49

RE: ›› Write a story ‹‹

in ›› Games 24.12.2014 12:18
von Butterfly ƸӜƷ • 363 Beitrδge

Es war einmal ein Mann, welcher wirklich bekannt war für seine außergewöhnliche Vorliebe für Frauen. Er hatte bereits viele verschiedene Frauen gehabt, jedoch waren sie alle nicht seine große Liebe, sondern nur kleine Spielchen, kleine Zeit Vertreibungen, bedeutungslose Gespielinnen und das alles ohne Gefühle geschweige denn richtiges Interesse zu haben. Eines Tages aber, sah er eine Frau als er auf dem Weihnachtsmarkt herum ging. Auf diesem war er mit einer seiner Gespielinnen, die er aber nicht beachtet, da er ganz abgelenkt von der Brünetten auf der gegenüber liegenden Seite war. Er starrte sie an, er wusste nicht was gerade in ihm vorging oder wie sie seine Aufmerksamkeit bekommen hatte. Doch er spürte, dass irgendetwas anders war. Irgendwas an ihr ließ sein Herz rasen und eine seltsame Freude überkam ihn, als sie sich plötzlich umdrehte und genau ihn ansah. Er lächelte unwillkürlich, obwohl er plötzlich ganz nervös, ja, schon beinahe aufgeregt, war. Ihre Augen waren taubenblau und schienen förmlich zu strahlen, aber sicherlich nicht wegen ihm, das wäre gar nicht möglich. Plötzliche Unsicherheit plagte ihn, doch die verflog augenblicklich, als



„Die Wangen sind mit Asche beschmutzt, aber der Schornsteinfeger ist es nicht.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Zum Dritten: Ein silbergewirktes Kleid mit Schleppe zum Ball, aber eine Prinzessin ist es nicht, mein holder Herr.“ ღ
nach oben springen

#50

RE: ›› Write a story ‹‹

in ›› Games 26.12.2014 19:19
von Wolves. • Administrator. | 8.935 Beitrδge

Es war einmal ein Mann, welcher wirklich bekannt war für seine außergewöhnliche Vorliebe für Frauen. Er hatte bereits viele verschiedene Frauen gehabt, jedoch waren sie alle nicht seine große Liebe, sondern nur kleine Spielchen, kleine Zeit Vertreibungen, bedeutungslose Gespielinnen und das alles ohne Gefühle geschweige denn richtiges Interesse zu haben. Eines Tages aber, sah er eine Frau als er auf dem Weihnachtsmarkt herum ging. Auf diesem war er mit einer seiner Gespielinnen, die er aber nicht beachtet, da er ganz abgelenkt von der Brünetten auf der gegenüber liegenden Seite war. Er starrte sie an, er wusste nicht was gerade in ihm vorging oder wie sie seine Aufmerksamkeit bekommen hatte. Doch er spürte, dass irgendetwas anders war. Irgendwas an ihr ließ sein Herz rasen und eine seltsame Freude überkam ihn, als sie sich plötzlich umdrehte und genau ihn ansah. Er lächelte unwillkürlich, obwohl er plötzlich ganz nervös, ja, schon beinahe aufgeregt, war. Ihre Augen waren taubenblau und schienen förmlich zu strahlen, aber sicherlich nicht wegen ihm, das wäre gar nicht möglich. Plötzliche Unsicherheit plagte ihn, doch die verflog augenblicklich, als sie nun auch anfing




nach oben springen

#51

RE: ›› Write a story ‹‹

in ›› Games 26.12.2014 19:22
von Butterfly ƸӜƷ • 363 Beitrδge

Es war einmal ein Mann, welcher wirklich bekannt war für seine außergewöhnliche Vorliebe für Frauen. Er hatte bereits viele verschiedene Frauen gehabt, jedoch waren sie alle nicht seine große Liebe, sondern nur kleine Spielchen, kleine Zeit Vertreibungen, bedeutungslose Gespielinnen und das alles ohne Gefühle geschweige denn richtiges Interesse zu haben. Eines Tages aber, sah er eine Frau als er auf dem Weihnachtsmarkt herum ging. Auf diesem war er mit einer seiner Gespielinnen, die er aber nicht beachtet, da er ganz abgelenkt von der Brünetten auf der gegenüber liegenden Seite war. Er starrte sie an, er wusste nicht was gerade in ihm vorging oder wie sie seine Aufmerksamkeit bekommen hatte. Doch er spürte, dass irgendetwas anders war. Irgendwas an ihr ließ sein Herz rasen und eine seltsame Freude überkam ihn, als sie sich plötzlich umdrehte und genau ihn ansah. Er lächelte unwillkürlich, obwohl er plötzlich ganz nervös, ja, schon beinahe aufgeregt, war. Ihre Augen waren taubenblau und schienen förmlich zu strahlen, aber sicherlich nicht wegen ihm, das wäre gar nicht möglich. Plötzliche Unsicherheit plagte ihn, doch die verflog augenblicklich, als sie nun auch anfing zu lächeln. Er konnte



„Die Wangen sind mit Asche beschmutzt, aber der Schornsteinfeger ist es nicht.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Zum Dritten: Ein silbergewirktes Kleid mit Schleppe zum Ball, aber eine Prinzessin ist es nicht, mein holder Herr.“ ღ
nach oben springen

#52

RE: ›› Write a story ‹‹

in ›› Games 26.12.2014 19:29
von Wolves. • Administrator. | 8.935 Beitrδge

Es war einmal ein Mann, welcher wirklich bekannt war für seine außergewöhnliche Vorliebe für Frauen. Er hatte bereits viele verschiedene Frauen gehabt, jedoch waren sie alle nicht seine große Liebe, sondern nur kleine Spielchen, kleine Zeit Vertreibungen, bedeutungslose Gespielinnen und das alles ohne Gefühle geschweige denn richtiges Interesse zu haben. Eines Tages aber, sah er eine Frau als er auf dem Weihnachtsmarkt herum ging. Auf diesem war er mit einer seiner Gespielinnen, die er aber nicht beachtet, da er ganz abgelenkt von der Brünetten auf der gegenüber liegenden Seite war. Er starrte sie an, er wusste nicht was gerade in ihm vorging oder wie sie seine Aufmerksamkeit bekommen hatte. Doch er spürte, dass irgendetwas anders war. Irgendwas an ihr ließ sein Herz rasen und eine seltsame Freude überkam ihn, als sie sich plötzlich umdrehte und genau ihn ansah. Er lächelte unwillkürlich, obwohl er plötzlich ganz nervös, ja, schon beinahe aufgeregt, war. Ihre Augen waren taubenblau und schienen förmlich zu strahlen, aber sicherlich nicht wegen ihm, das wäre gar nicht möglich. Plötzliche Unsicherheit plagte ihn, doch die verflog augenblicklich, als sie nun auch anfing zu lächeln. Er konnte nicht anders und lächelte noch




nach oben springen

#53

RE: ›› Write a story ‹‹

in ›› Games 26.12.2014 19:32
von Butterfly ƸӜƷ • 363 Beitrδge

Es war einmal ein Mann, welcher wirklich bekannt war für seine außergewöhnliche Vorliebe für Frauen. Er hatte bereits viele verschiedene Frauen gehabt, jedoch waren sie alle nicht seine große Liebe, sondern nur kleine Spielchen, kleine Zeit Vertreibungen, bedeutungslose Gespielinnen und das alles ohne Gefühle geschweige denn richtiges Interesse zu haben. Eines Tages aber, sah er eine Frau als er auf dem Weihnachtsmarkt herum ging. Auf diesem war er mit einer seiner Gespielinnen, die er aber nicht beachtet, da er ganz abgelenkt von der Brünetten auf der gegenüber liegenden Seite war. Er starrte sie an, er wusste nicht was gerade in ihm vorging oder wie sie seine Aufmerksamkeit bekommen hatte. Doch er spürte, dass irgendetwas anders war. Irgendwas an ihr ließ sein Herz rasen und eine seltsame Freude überkam ihn, als sie sich plötzlich umdrehte und genau ihn ansah. Er lächelte unwillkürlich, obwohl er plötzlich ganz nervös, ja, schon beinahe aufgeregt, war. Ihre Augen waren taubenblau und schienen förmlich zu strahlen, aber sicherlich nicht wegen ihm, das wäre gar nicht möglich. Plötzliche Unsicherheit plagte ihn, doch die verflog augenblicklich, als sie nun auch anfing zu lächeln. Er konnte nicht anders und lächelte noch breiter, was ihn wirklich verwirrte



„Die Wangen sind mit Asche beschmutzt, aber der Schornsteinfeger ist es nicht.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Zum Dritten: Ein silbergewirktes Kleid mit Schleppe zum Ball, aber eine Prinzessin ist es nicht, mein holder Herr.“ ღ
nach oben springen

#54

RE: ›› Write a story ‹‹

in ›› Games 26.12.2014 19:45
von Wolves. • Administrator. | 8.935 Beitrδge

Es war einmal ein Mann, welcher wirklich bekannt war für seine außergewöhnliche Vorliebe für Frauen. Er hatte bereits viele verschiedene Frauen gehabt, jedoch waren sie alle nicht seine große Liebe, sondern nur kleine Spielchen, kleine Zeit Vertreibungen, bedeutungslose Gespielinnen und das alles ohne Gefühle geschweige denn richtiges Interesse zu haben. Eines Tages aber, sah er eine Frau als er auf dem Weihnachtsmarkt herum ging. Auf diesem war er mit einer seiner Gespielinnen, die er aber nicht beachtet, da er ganz abgelenkt von der Brünetten auf der gegenüber liegenden Seite war. Er starrte sie an, er wusste nicht was gerade in ihm vorging oder wie sie seine Aufmerksamkeit bekommen hatte. Doch er spürte, dass irgendetwas anders war. Irgendwas an ihr ließ sein Herz rasen und eine seltsame Freude überkam ihn, als sie sich plötzlich umdrehte und genau ihn ansah. Er lächelte unwillkürlich, obwohl er plötzlich ganz nervös, ja, schon beinahe aufgeregt, war. Ihre Augen waren taubenblau und schienen förmlich zu strahlen, aber sicherlich nicht wegen ihm, das wäre gar nicht möglich. Plötzliche Unsicherheit plagte ihn, doch die verflog augenblicklich, als sie nun auch anfing zu lächeln. Er konnte nicht anders und lächelte noch breiter, was ihn wirklich verwirrte aber auch irgendwie erfreute




nach oben springen

#55

RE: ›› Write a story ‹‹

in ›› Games 26.12.2014 20:30
von Butterfly ƸӜƷ • 363 Beitrδge

Es war einmal ein Mann, welcher wirklich bekannt war für seine außergewöhnliche Vorliebe für Frauen. Er hatte bereits viele verschiedene Frauen gehabt, jedoch waren sie alle nicht seine große Liebe, sondern nur kleine Spielchen, kleine Zeit Vertreibungen, bedeutungslose Gespielinnen und das alles ohne Gefühle geschweige denn richtiges Interesse zu haben. Eines Tages aber, sah er eine Frau als er auf dem Weihnachtsmarkt herum ging. Auf diesem war er mit einer seiner Gespielinnen, die er aber nicht beachtet, da er ganz abgelenkt von der Brünetten auf der gegenüber liegenden Seite war. Er starrte sie an, er wusste nicht was gerade in ihm vorging oder wie sie seine Aufmerksamkeit bekommen hatte. Doch er spürte, dass irgendetwas anders war. Irgendwas an ihr ließ sein Herz rasen und eine seltsame Freude überkam ihn, als sie sich plötzlich umdrehte und genau ihn ansah. Er lächelte unwillkürlich, obwohl er plötzlich ganz nervös, ja, schon beinahe aufgeregt, war. Ihre Augen waren taubenblau und schienen förmlich zu strahlen, aber sicherlich nicht wegen ihm, das wäre gar nicht möglich. Plötzliche Unsicherheit plagte ihn, doch die verflog augenblicklich, als sie nun auch anfing zu lächeln. Er konnte nicht anders und lächelte noch breiter, was ihn wirklich verwirrte aber auch irgendwie erfreute, denn noch nie hatte er



„Die Wangen sind mit Asche beschmutzt, aber der Schornsteinfeger ist es nicht.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Zum Dritten: Ein silbergewirktes Kleid mit Schleppe zum Ball, aber eine Prinzessin ist es nicht, mein holder Herr.“ ღ
nach oben springen

#56

RE: ›› Write a story ‹‹

in ›› Games 18.02.2015 13:29
von Wolves. • Administrator. | 8.935 Beitrδge

Es war einmal ein Mann, welcher wirklich bekannt war für seine außergewöhnliche Vorliebe für Frauen. Er hatte bereits viele verschiedene Frauen gehabt, jedoch waren sie alle nicht seine große Liebe, sondern nur kleine Spielchen, kleine Zeit Vertreibungen, bedeutungslose Gespielinnen und das alles ohne Gefühle geschweige denn richtiges Interesse zu haben. Eines Tages aber, sah er eine Frau als er auf dem Weihnachtsmarkt herum ging. Auf diesem war er mit einer seiner Gespielinnen, die er aber nicht beachtet, da er ganz abgelenkt von der Brünetten auf der gegenüber liegenden Seite war. Er starrte sie an, er wusste nicht was gerade in ihm vorging oder wie sie seine Aufmerksamkeit bekommen hatte. Doch er spürte, dass irgendetwas anders war. Irgendwas an ihr ließ sein Herz rasen und eine seltsame Freude überkam ihn, als sie sich plötzlich umdrehte und genau ihn ansah. Er lächelte unwillkürlich, obwohl er plötzlich ganz nervös, ja, schon beinahe aufgeregt, war. Ihre Augen waren taubenblau und schienen förmlich zu strahlen, aber sicherlich nicht wegen ihm, das wäre gar nicht möglich. Plötzliche Unsicherheit plagte ihn, doch die verflog augenblicklich, als sie nun auch anfing zu lächeln. Er konnte nicht anders und lächelte noch breiter, was ihn wirklich verwirrte aber auch irgendwie erfreute, denn noch nie hatte er ehrlich gelächelt nur geschmunzelt




nach oben springen

#57

RE: ›› Write a story ‹‹

in ›› Games 02.08.2015 16:39
von Wolves. • Administrator. | 8.935 Beitrδge

Vielleicht fangen wir von neuem an (: Einfach mit einem Satz beginnen und dann wie am Anfang beschrieben (:




nach oben springen

#58

RE: ›› Write a story ‹‹

in ›› Games 18.08.2015 21:25
von Butterfly ƸӜƷ • 363 Beitrδge

Es war eigentlich ein Tag



„Die Wangen sind mit Asche beschmutzt, aber der Schornsteinfeger ist es nicht.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Zum Dritten: Ein silbergewirktes Kleid mit Schleppe zum Ball, aber eine Prinzessin ist es nicht, mein holder Herr.“ ღ
nach oben springen

#59

RE: ›› Write a story ‹‹

in ›› Games 20.08.2015 16:49
von Wolves. • Administrator. | 8.935 Beitrδge

Es war eigentlich ein Tag wie jeder andere auch




nach oben springen

#60

RE: ›› Write a story ‹‹

in ›› Games 21.08.2015 00:32
von Julschn • 2.261 Beitrδge

Es war eigentlich ein Tag wie jeder andere auch, doch irgendetwas schien


Ich hasse mich.
nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 1 Gast sind Online:
infinity., ThisIsMe, sumosine

Wir begrόίen unser neuestes Mitglied: gallerr
Besucherzδhler
Heute waren 25 Gδste und 7 Mitglieder, gestern 36 Gδste und 11 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 662 Themen und 86624 Beitrδge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
gallerr, infinity., Joker, Lif, sumosine, ThisIsMe, Wolves.


disconnected ›› Foren-Chat ‹‹ Mitglieder Online 3
Forenregeln | 2014- © Role Play Galaxy | Carina W. © | Alle Inhalte unterstehen unserem Copyright |